Wohnstätte Nieder-Olm

In der 2004 eröffneten Wohnstätte am Ortsrand von Nieder-Olm stehen 37 Plätze zur Verfügung. Das modern ausgestattete Haus bietet fast ausschließlich Einzelzimmer. Jeweils zwei BewohnerInnen teilen sich einen Sanitärbereich. Zentrum jeder Wohngruppe ist ein gemeinsamer Wohn- und Eßraum mit angegliederter Küche. Zu jeder Wohneinheit gehört ein großer Balkon oder im Erdgeschoss eine Terrasse. Ein heller Gemeinschaftsraum und ein großer Garten runden das Wohnangebot ab. Für Menschen mit geringerem Unterstützungsbedarf gibt es eine Trainingswohnung.

Der Nieder-Olmer Stadtkern mit seinem vielfältigem Kultur- und Freizeitangebot sowie diversen Einkaufsmöglichkeiten ist zu Fuß zu erreichen. Nach Mainz gelangt man bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die nächste Bushaltestelle liegt nur wenige Gehminuten von der Wohnstätte entfernt.

Durch seine barrierefreie Ausstattung eignet sich die Wohnstätte auch für Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf.

Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung, die umfangreiche Unterstützung benötigen, finden in unseren Wohnstätten ein Zuhause. Die Begleitung orientiert sich am Unterstützungsbedarf der BewohnerInnen und deckt in der Regel die Zeiten ab, die außerhalb ihrer Arbeitszeit oder ihrer Betreuung in einer Tagesstätte liegen. Das schließt auch einen Nachtdienst mit ein.

In allen Wohnstätten können die Bewohnerinnen und Bewohner ihre privaten Zimmer nach eigenen Wünschen selbst einrichten und gestalten.

Die Adresse der Wohnstätte ist: Mühlweg 29, 55268 Nieder-Olm.
Anfahrt

Wohnstätte Nieder-Olm
Bewohner am iPad
Wohnstätte Nieder-Olm
Wohnstätte Nieder-Olm, Malprojekt
Wohnstätte Nieder-Olm
Wohnstätte Nieder-Olm
Wohnstätte Nieder-Olm
Wohnstätte Nieder-Olm
Wohnstätte Nieder-Olm

Ansprechperson Wohnstätte Nieder-Olm / AWS Zahlbach

Natalie Hauf
Telefon: 06131 / 78 99-73
Fax: 06131 / 78 99-81
Email: natalie.hauf@lebenshilfe-mainz-bingen.de